Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Opfer

Forum-der-Opfer.de

Suchmaschineneintrag Sofortkredit
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 680 mal aufgerufen
 Angehörige von Opfern
FlammendesHerz Offline

Tagelöhner

Beiträge: 1

24.11.2013 22:20
Er sagt er würde es nie wieder tun Antworten

Hallo..
Ich weiß leider nicht genau wie ich anfangen soll..
Aber ich haben diesen Gedanken Tag für Tag in meinem
Kopf.
..kurz bevor ich erfuhr das ich schwanger bin..mein Baby ist jetzt
15 Monate alt.
Schrieben sie meinem Mann einen Brief da sie mal
wieder sehr wütend auf ihn waren..
Er gab ihn mir ...diesen Brief ..zu lesen.
Darin stand das er sie Missbraucht hat.
In der Kindheit..sie sind beide jetzt weit über 18.
Ich Verstand nicht was ich da gelesen habe.
Er sagte es mir dann..das er sich damals hat anfassen
lassen von ihnen..bis zum Ende.
Und das sei öfters passiert.
Aber nie mal hatte er sie gezwungen.
Seine eine Tochter..die ältere kommt regelmäßig
zu uns.sie sagt sie glaubt ihm das er es nie mehr machen
wird.seine andere glaubt es ihm nicht.Der Kontakt ist selten.
Doch wenn sie mal zu uns kommt nimmt sie ihn in den Arm.
Beide wollen ihn nicht anzeigen.
So wie sie mir erzählt hat..wusste die Mutter bescheid.
Ich würde..wenn er es meinem Baby antun würde..
Ich will ihm glauben..aber ich stell mir die Frage
so gut wie jeden Tag..kann man das überhaupt
Jetzt ist mein Baby 15Monate alt u.ich habe Angst..
Angst das ihr das auch passieren könnte.
Würde so jemand das jetzt in diesem Alter schon machen?????
Heute hab ich sie eine Stunde mit ihm alleine gelassen.
Jetzt fahren meine Gedanken Achterbahn.
Ich will ihm ja glauben..aber mir fällt es immer schwerer.
Ich beobachte ihn..er merkt das..aber ich kann nicht anderst.
Ich weiß seinen Töchtern geht es damit sehr schlecht bestimmt.
Ich habe so viele Fragen..aber ich trau mich nicht die beiden
zu Fragen.
Wann fing es an? Wie lange ging es? War es nur vor
meiner Zeit?
Sie blieben beide bis sie 18 wurden..sind ganz normal
ausgezogen..ich habe nichts gemerkt.
Was ist wenn ich jetzt auch nichts merke..
Oder es zu spät merke??
Ich habe es in meinem Kopf schon durch gespielt..was
ich ihm antun werde.
Bitte lass es nie dazu kommen.
Er sagt er steht eigentlich nicht auf Kinder..
Wenn er könnte würde er die Zeit zurück drehen.
Ich bin deutlich jünger als er..
Können Menschen sich ändern??
Ach diese Art??
Was soll ich machen? Eigentlich hätte ich gleich gehen sollen..oder?
Aber ich bin immer noch da..und lebe damit.
Es ist schwer..ein solches Leben zu leben.

Währe schön wenn mir jemand Antworten würde..



bestFriend Offline

Administrator

Beiträge: 10

10.04.2014 18:16
#2 RE: Er sagt er würde es nie wieder tun Antworten

Hallo FlammendesHerz,

ich muss dich leider enttäuschen, die Statistiken sprechen da eine sehr eindeutige Sprache wenn es um Sexualstraftäter geht. Meist sind diese selbst krank und ge-/verstört - und das in höchstem Maße. Vielleicht wäre es sinnvoll doch mal seine Töchter genauer drauf anzureden und evtl den Kontakt zum Jugendamt zu suchen? Ich würde mich da jedenfalls nicht allein auf sein Wort verlassen und zu allererst an das Wohl meines Kindes denken.

Liebe Grüße,

bestFriend (selbst Mutter)

 Sprung  
Forum der Opfer

Wer die Augen verschließt, kann nichts sehen.

Wer nichts sieht, kann nichts erkennen.

Wer nichts erkennt, kann nicht handeln.

Wer nicht handelt, macht sich schuldig!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz