Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Opfer

Forum-der-Opfer.de

Suchmaschineneintrag Sofortkredit
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 2.984 mal aufgerufen
 Selbst Opfer
Seiten 1 | 2
Sarah Offline

Lehrling

Beiträge: 13

30.07.2006 16:22
Na, das bin dann wohl ich! Antworten

Hallo! Ich heiße Sarah. Ich bin mir nicht so sicher, ob ich hier wirklcih richtig bin, aber ich versuchs mal. Das Forum hab ich über den Support von Homepagemodules gefunden, falls das irgendwie wichtig ist! Aaaalso, warum ich mich hier anmelde...eigentlihc hab ich ne Frage...also, kann man von sexuellem Mißbrauch reden, wenn man quasi von seinem Partner mißbraucht wurde? Geht das überhaupt? Also, es geht um meinen Ex-Freund... Ich war mit ihm eine ganz schön lange Zeit zusammen, aber irgendwie lief es bei uns im Bett nicht mehr richtig. Ich bin ehrlich, es lag an mir, ich hatte keine Lust mehr, ich habe Probleme, mit meinem Körper, ich will mich nicht so gerne zeigen und irgendwie war auch das Vertrauen zu ihm weg, kurzerhand, ich wollt nicht mehr. Aber irgendwann hat er das einfach nicht mehr akzeptiert und sich einfach genommen, was er wollte...ich habe mich nur einmal gewehrt, das wars, dann hab ich eingesehen, daß er einfach stärker ist und naja, so blaue Handgelenke sind einfach nicht toll und erklären lassen die sihc auch so schlecht! Jedenfalls hab ich dann einfach hingenommen, daß er einfach immer machte, was er wollte dann... Ich hab das eigenltich auch relativ erfolgreich alles verdrängt gehabt, fand es jetzt auch nicht sooo schlimm, wenn ich drüber nachdenke, dann hat es ja nur am Anfang und am Schluß weh getan, also...naja, vielleicht bin ich ne Memme... Jetzt habe ich einen neuen Freund und vor kurzem wollte ich halt nicht, und ich habs ihm aber nicht gesagt und er hat mir den Bauch gestreichelt und da hab ich voll Panik bekommen, hab geheult, weil ich so Angst hatt...er wußt gar nicht, was los war. Mich hat die Situation einfach verwirrt und jetzt beschäftigt mich das, sorry, wenn ich hier falsch bin, aber wie gesagt, man kann es ja noch immer rausnehmen! Danke fürs Zuhören! Alles Liebe!

Daddy Offline

Administrator


Beiträge: 76

30.07.2006 16:26
#2 RE: Na, das bin dann wohl ich! Antworten

Hallo Sarah!

Natürlich bist du mit deiner Geschichte hier richtig!!!

Auf jeden Fall liegt in deinem Fall ein sexueller Missbrauch vor. Ob das nun dein Freund war, oder irgendjemand anders... Fakt ist, dass du es nicht wolltest, und zumindest versucht hast, dich zu wehren! Es ist ein sexueller Missbrauch der ganz gemeinen Art, denn wenn so etwas in einer Partnerschaft vorkommt, ist das meiner Meinung nach ganz schön heftig.

Sarah Offline

Lehrling

Beiträge: 13

30.07.2006 16:32
#3 RE: Na, das bin dann wohl ich! Antworten

Okay, das wußte ich nämlich nicht! Ja, naja, wie gesagt, es war eigenltich relativ gut in mir aufgehoben, bis jetzt mit meinem neuen Freund! Der würde aber sowas niemals machen...jedenfalls kann ich es mir nicht vorstellen...aber jetzt in der Erinnerung, da hat es dann doch mehr weh getan, als ich dachte! Aber sowas verjährt doch auch, oder? Ich mein, das war jetzt vor 5 Monaten das letzte Mal....

Daddy Offline

Administrator


Beiträge: 76

30.07.2006 16:36
#4 RE: Na, das bin dann wohl ich! Antworten

Verjähren? Glaub ich nicht.

Wunden verheilen - es bleiben Narben.
Narben verblassen - aber sie verschwinden nicht...

Ich glaube nicht, dass du das vergessen wirst. Du wirst damit umgehen können, aber es bleibt immer in Erinnerung.

Sarah Offline

Lehrling

Beiträge: 13

30.07.2006 22:51
#5 RE: Na, das bin dann wohl ich! Antworten

Ja, naja, ich hoffe, daß ich damit umgehen kann und nicht bei jedem neuen Freund so einen Flash bekomme! Ich werde das Forum mal weiterempfehlen, ich kenne noch weitere, die schlechte Erfahrungen gemacht haben, vielleicht finden sie hier auch Hilfe! Alles Liebe!

Daddy Offline

Administrator


Beiträge: 76

30.07.2006 23:39
#6 RE: Na, das bin dann wohl ich! Antworten

Na, das wäre doch was.
Je mehr wir werden, desto besser.
Ich hoffe, dass dir hier auch ein wenig geholfen werden kann.
Aber oft tut es auch schon gut, darüber zu reden...

Landor ( Gast )
Beiträge:

31.07.2006 21:58
#7 RE: Na, das bin dann wohl ich! Antworten

Hy Sarah

das was dir da passiert ist ist in meinen Augen eine riessige
Sauerei!Was mich persönlich hier sehr traurig macht ist, daß
viele Opfer weder die Kraft noch den Mut haben mit so etwas an die
Öffentlichkeit zu gehen.
Es war also ein sehr mutiger SCHRITT von dir das Alles ausgerechnet
in einem Forum wo du Niemand persönlich kennst zu veröffentlichen.

Ich hoffe wir können dir dabei helfen mit dieser Sache richtig
umzugehen.

Sarah Offline

Lehrling

Beiträge: 13

01.08.2006 10:25
#8 RE: Na, das bin dann wohl ich! Antworten

Dankeschön, Landor! An dieser Stelle auch Danke für deine Begrüßung im anderen Thread! Naja, eigentlich ist es leichter, in einem anonymen Forum darüber zu reden! Das habe ich gemerkt, weil ich wegen anderer Probleme auch noch in einem anderen Forum angemeldet bin! Dort bin ich wie ausgewechselt! Ich erzähle einfach fast alles! Nur von meinem Mißbrauch habe ich nicht erzählt, weil es dort Leute gibt, die Schlimmeres erlebt haben, und ich fühle mich,als würde ich sie verhöhnen, wenn ich von meinem kleinen Erlebnis da erzähle! Mit der Öffentlichkeit bzw meinem Umfeld könnte ich nicht so gut umgehen, weil ich eben nicht so gut reden kann und ich will keine Fragen von meinen Freunden oder meiner Familie gestellt bekommen! Außerdem würden sie es sowieso nicht richtig ernst nehmen! Und ich möchte meinen Ex auch nicht schlecht machen! Vielen käme es sicher nur so vor,daß ich ihm eins auswischen wollte, wenn ichjetzt mit der Story rausrücke! Nein, dann dochlieber hier, wo ich denke, daß die Leute mich auch ernst nehmen! Dankesehr für eure Hilfe! Liebe Grüße!

Daddy Offline

Administrator


Beiträge: 76

01.08.2006 11:33
#9 RE: Na, das bin dann wohl ich! Antworten

Hallo Sarah!

Ich finde es ja ehrbar von dir, dass du dich zurückhälst, wenn andere "Schlimmeres" erlebt haben. Doch helfen wird dir das bei deinem Problem sicher nicht.
Auch, wenn dir dein Problem im Gegensatz zu anderen vielleicht klein vorkommt, es muss aus der Welt geschaffen werden.
Also, immer drauf los, was du loswerden willst!

Sarah Offline

Lehrling

Beiträge: 13

01.08.2006 12:37
#10 RE: Na, das bin dann wohl ich! Antworten

Dankeschön! Ich bin in diesem Thema immer ein wenig komisch, weil ich nicht weiß, wie ich was aussprechen soll, meine Gefühle und so...auf der einen Seite denke ich, es war ja gar nicht so schlimm, auf der anderen Seite aber macht es mich unendlich traurig, was passiert ist... Und naja, das ist wirklcih alles nicht so einfach...ich werd mich sicher irgendwann genauer über meine Gefühle ausdrücken können, nur momentan nicht so! Alles Liebe!

Daddy Offline

Administrator


Beiträge: 76

01.08.2006 13:27
#11 RE: Na, das bin dann wohl ich! Antworten

Keine Sorge!

Hier zwingt dich keiner zu irgendetwas. Alles, was du hier schreibst, schreibst du freiwillig.
Was du lieber für dich behalten willst, behalte für dich.

Es ist ja kein MUSS!

Landor ( Gast )
Beiträge:

02.08.2006 21:55
#12 RE: Na, das bin dann wohl ich! Antworten
@ Sarah

egal was die anderen erlebt haben, es zählt nur was du erlebt
hast. Klar gibt es die ein oder andere engstirnige Person,
die sich da denkt, das ist ja ein Klacks gegen das was mir
passiert ist, aber die "normalen" werden dir gern mit Rat und Tat
beistehen!

Du brauchst auch nichts zu erzählen, was du nicht willst,
aber kannst dich jederzeit auch außerhalb des Forums an
uns wenden. Selbst wenn es nur darum geht sich den Stress
von der Seele zu quatschen.

Viele liebe Grüße

Landor

Sarah Offline

Lehrling

Beiträge: 13

04.08.2006 06:37
#13 RE: Na, das bin dann wohl ich! Antworten

Hallo! Danke für eure Antworten! Tut mir leid, daß ich erst so spät schreibe, aber ich hab noch so viel anderes zutun, gestern einen zwölfstunden-Tag gehabt, da wollte ich nichts mehr schreiben! Ich denke nicht, daß die anderen im Forum sagen würden, daß das, was mir passiert ist, nicht so schlimm ist, wie das, was ihnen passiert ist! Dafür sind sie viel zu lieb! Es ist nur so, daß ICH das Gefühl habe, daß es nicht so schlimm ist...und daß ich sie dann mit meiner Geschichte verletzen könnte eben, weil es einfach bescheuert ist! Ich mein, wer wird schon von seinem Freund "mißbraucht"? Sowas geht doch gar nicht...geschlagen, ja, aber so richtig mißbraucht? Ich meine, wir haben ja vorher normal miteinander geschlafen, danach ab und zu auch noch...deswegen weiß ich es einfach nicht! Meine Freundin sagt, daß das ganz klar geht, daß da keine Zweifel bestehen! Aber für mich bleiben sie einfach! Ich denke, daß ich selbst daran Schuld bin, was passiert ist, weil ich nicht so viel Lust hatte, weil ich einfach nicht mit meinem Körper klarkomme und zu dieser Zeit auch noch weitere Probleme hatte! Außerdem hat mich mein Ex-Freund betrogen und wenn man sowas weiß ist die Lust auch nicht mehr so da.... Tut mir echt leid, daß ich euch so zutexte...sonst schreibt irgendwie keiner was über sich...ich kann das nicht verstehen! Man kann doch die Anonymität im Netz schön ausnutzen und hier schreiben, oder? Das ist leichter, als mit Leuten, die man kennt darüber zu reden! Ich wünsche euch alles Liebe!

Daddy Offline

Administrator


Beiträge: 76

04.08.2006 08:14
#14 RE: Na, das bin dann wohl ich! Antworten

Also zuerst einmal vonwegen "zutexten": Wofür sonst ist so ein Forum da?
Dann zu dem Thema, ob es einen Missbrauch in der Partnerschaft überhaupt gibt... Ja, leider! Und das sehr oft. Allerdings bringen das nur die wenigsten zur Anzeige, da sie denken, man würde ihnen nicht glauben.
Und deine Äußerung, dass sonst noch niemand was dazu geschrieben hat.. Na ja, noch sind ja nicht viele hier angemeldet. Meine Geschichte kommt natürlich nach, sobald die Gerichtsverhandlungen vorbei sind. Ich möchte nicht, dass hier die falschen Personen etwas lesen könnten, was sie (noch) nicht wissen sollen...
Ich kann nur soviel verraten, meine Geschichte steht dann unter "Angehörige von Opfern"...

LG
Stefan
________________________________________________________

Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur!

Landor ( Gast )
Beiträge:

04.08.2006 15:03
#15 RE: Na, das bin dann wohl ich! Antworten

Ihr seit heute aber schon früh wach gewesen!

also Sarah das mit den Vergewaltigungen in der Beziehung
kommt öffter vor als du glaubst. Ob du lust hast auf Sex
oder nicht, das darfst nur DU entscheiden und sonnst niemand.

Ok das mit dem was die anderen sagen könnten habe ich wohl
falsch verstanden oder nur nicht richtig durchgelesen
SORRY

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Forum der Opfer

Wer die Augen verschließt, kann nichts sehen.

Wer nichts sieht, kann nichts erkennen.

Wer nichts erkennt, kann nicht handeln.

Wer nicht handelt, macht sich schuldig!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz