Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Opfer

Forum-der-Opfer.de

Suchmaschineneintrag Sofortkredit
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 804 mal aufgerufen
 Das bin ich
Joninchen Offline

Tagelöhner

Beiträge: 4

27.07.2008 18:36
Hallo, ich bin die Neue! Antworten

Hallo alle zusammen,
ich bin Mama von drei Kindern und mein jüngster Sohn (4Jahre)wurde vor drei Wochen Opfer eines sexuellen Mißbrauchs durch einen 10 jährigen und einen 14 jährigen. Die beiden haben ihn gezwungen perverse Sachen zu sagen und zwangen ihn dann, seine Hose herunterzuziehen und haben ihn "einfach so, weil sie es mal ausprobieren wollten" mit dem Handy gefilmt. Dann spuckten sie ihm in den Schritt und wollten auch das filmen, wenn nicht ein anderer Junge dazwischen gegangen wäre. Seitdem fühle ich mich häufig sehr depressiv, vor allem, weil ich das Gefühl habe, daß ich von der Polizei sehr allein gelassen werde: von wegen, Dein Freund und Helfer, die vernehmen einen und dann kannst Du schauen, wie Du zurande kommst.
Ich wünsche mir jedenfalls nette Kontakt hier und vielleicht finde ich so mein seelisches Gleichgewicht wieder.
Liebe Grüße

Morrighan Offline

Administratorin

Beiträge: 15

07.08.2008 13:37
#2 RE: Hallo, ich bin die Neue! Antworten
Huhu Joninchen,

erstmal Herzlich Willkommen hier im Forum!!
Deine Geschichte würde natürlich am besten in einer unserer anderen kategorien hinein passen, hier belassen wir es erstmal bei der Vorstellung, wenn es dir recht ist?
Mach doch einfach nen neues Thema auf in dem du eventuell auch bissl mehr schreibst, wie deine Familie damit zurecht kommt, was ihr für schritte gehen musstest udn wie es vor allen dingen deinem Sohn nun geht. Macht er eine Therapie??
Das was du erzählst ist wirklich mehr als krass und die Polizei unterstützt einen nicht, das kenne ich auch schon. Die wollen nur schnell deine Aussage und damit haben sie dich dann schon isn kalte Wasser geworfen...

Jedenfalls würde ich mich freuen, wenn wir in einem anderen Thread darüber sprechen könnten... Erstmal alles alles Gute für euch!! Ich hoffe, wir lesen uns noch...

lg

Buzzi Offline

Administratorin

Beiträge: 9

31.08.2008 12:34
#3 RE: Hallo, ich bin die Neue! Antworten

auch von mir herzlich willkommen. Hoffe, wir können dir und dem kleinen hier irgendwie helfen!

Glaube nicht an Wunder, verlasse dich auf sie!

 Sprung  
Forum der Opfer

Wer die Augen verschließt, kann nichts sehen.

Wer nichts sieht, kann nichts erkennen.

Wer nichts erkennt, kann nicht handeln.

Wer nicht handelt, macht sich schuldig!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz